Unser Defender II

24. Juni 2020 Aus Von Peter
  • Reifendimensionen auf dem Defender 2
    18 Zoll: 275/65 R18 z.B. Cooper Discoverer STT Pro 19 Zoll: 255/55 R19 z.B. General Grabber AT3 (z.B. auf Felge WP 19×8,5 5/120 ET40) 20 Zoll 255/55 R20 z.B. Goodyear Wrangler Duratrac (Max. 160kmh) 255/60 285/55 R20 Pirelli Scorpion AT Neben der Reifendimension und der Felgengröße muss aber auch immer beachtet werden, ob die Reifenbreite…
  • Defender 2 beim Folierer
    Wir waren mit unserem Defender 2 beim Folierer und haben neben ein paar Aufklebern (die auf ein Firmenfahrzeug nun einmal drauf gehören) auch die silbernen Teile an Front und Heck schwarz folieren lassen. Die gelochten Teile an der Front zu folieren ist so aufwändig dass wir diese besser lackieren werden. Die beiden Stufen am Heck…
  • Defender 2 – Fakten
    Hier einfach mal ein paar Fakten zum Defender 2 – auch im Vergleich zu Discovery 4 und Jeep Wrangler Land Rover – „New Defender“ Modellreihe: L663Plattform: D7x Geländeangaben:Böschungswinkel vorn: 30,1° (Standardhöhe) bzw. 38° (Offroad-Höhe) | Vergleich Discovery 4: 36° | Vergleich Jeep Wrangler: 37,7°Böschungswinkel hinten: 37,7° (Standardhöhe) bzw. 40° (Offroad-Höhe) | Vergleich Discovery 4: 27°…
  • 1. Ausfahrt Offroad mit dem Defender 2
    Heute haben wir den Defender 2 zum ersten Mal im Offroadpark getestet. Der Defender 2 macht in allen Disziplinen eine unglaublich gute Figur. Seine besonderen Stärken im Vergleich zum Discovery 3/4 sind bessere Böschungswinkel vorne und (insbesondere) hinten wegen extrem kurzen Überhängen und die sehr gute Bodenfreiheit (unser ist aber deutlich höher gelegt gegenüber der…
  • Höherlegung Defender 2 mit LionParts Rods
    Die Höherlegung mit den Rods vom Discovery 4 funktioniert, aber die Längen passen nicht gut. Hier müssen wir etwas Neues entwickeln…