Standheizung – Zuheizer und separate Systeme

23. Juni 2020 Aus Von Peter

Die Diesel-Versionen des Land Rover Discovery 3 & 4 und des RRS sind mit einem dieselbetriebenen Zuheizer ausgestattet, um auch bei niedrigen Temperaturen den Motor schnell auf Betriebstemperatur zu bringen. Dieser Zuheizer kann zu einer „Standheizung“ aufgerüstet werden. Wobei es sich hierbei eher um eine Zuheizung handelt, nicht aber um eine vollwertige Standheizung!

Doch die Ansteuerung des Zuheizers ist keine vollkommene Standheizung! Sie kann nicht über einen längeren Zeitraum, wie eine Nacht, genutzt werden. Sie kann lediglich per Aufruf (Funk oder Touchscreen) für einen gewissen Zeitraum eingeschaltet werden, in der der Zuheizer das Auto aufheizt. Diese Lösung ist für viele absolut ausreichend und eine wirklich günstige Alternative. Auch ist die inzwischen ab Werk verfügbare „Standheizung“ für den Discovery 4 keine wirklich Standheizung. Diese funktioniert wie unser Aufrüstkit für den Discovery 3, aber mit dem Unterschied, dass es hier einen Timer mit 3 programmierbaren Zeiten gibt.

Alternative: Einbau einer richtigen Standheizung (z.B. Webasto)