1051 ## Array
(
    [direction] => links
    [ordernumber] => LRD34RRS-LP-Navi
    [name] => Nachrüstnavigation Festeinbau Disocvery 3 
    [description_long] => 

Nachrüstnavigation:

Wir bieten hier eine komplette Lösung zur Nachrüstung eines modernen Navigationssytems in Land Rover Fahrzeugen an. Das komplette Bundle besteht aus einem Navigationsrechner (Windows CE) + Westeuroparkarte, einem Videointerface und Anschlusskabel für die Touchscreensteuerung.

Warum sollte ich das tun:

Nun es gibt sicher viele Gründe warum man sowas einbauen sollte. Der erste ist sicher der Grund, dass das Hauptnavi im Land Rover kaputt wäre, der Bildschirm aber noch funktioniert. Der original Land Rover Rechner (YIB500080, YIB500110 und weitere Nummern) kostet im Schnitt mindestens 1.700,00 Euro.

Der zweite Grund ist der, dass man einen schönen Festeinbau mag, weil man es leid ist, irgendwelche zwar sehr gute und günstige Lösungen wie TomTom oder das Smartphone zu nutzen, die aber immer mit Kabelgewirr rumhängen und einen das nervt. Du hast immer aktuelle Karten (Land Rover hört derzeit 2012 auf und die Karten hier kosten fast soviel wie ein externes Navi alleine). Da die IGO-Karten über den PC aktualisiert werden können, sind sie immer auf dem neuesten Stand. Oder kaufe schon ab 25 Euro Karten eines Landes, wo Du demnächst hinmöchtest. Es gibt praktisch die ganze Welt auf IGO-Karten. Ganz Europa gibt es schon für rund 90 Euro!

Was es kann:

Das Navi kann fast alles. Die moderne 3D Oberfläche zeigt sogar täuschend echte 3D-Bilder von Gebäuden, man kann sogar noch viele weitere Gebäude dazu laden und sich dann daran orientieren. Wenn man durch eine Stadt fährt, erkennt man am Gebäude oder der Sehenswürdigkeit, wo man sich gerade befindet! Du kannst den Cursor vom Geländewagen, über einen LKW oder gar einem Männchen auf einem fliegenden Teppich auswählen. Wer geübt ist, kann in Photoshop selbst Modelle bauen und einpflegen. Das Gerät kann alle Routenoptionen wie schnell, kurz aber auch grüne Route oder auch auf unbefestigten Straßen navigieren. Es berechnet den Spritverbrauch ebenso wie die Mautgebühren. Die Einstellungsmöglichkeiten lassen sicher keine Wünsche offen. Stelle alle Farben und Ansichten der Menüs auf Deine Bedürfnisse ein. Höhenangaben auf der Karte oder benutzerabhängige Oberfläche, alles einstellbar...

Standalone Navigationsrechner, win ce.net 6.0 CORE CPU: SIRF/AT550, MEM/Flash: 128/64M, Auflösung HD/RGB 800X480. Externer Lautsprecher und GPS-Antenne im Lieferumfang.

Zudem kannst Du an der Navigation über USB Bilddateien oder Musik abspielen oder über das mitgelieferte Interface auch weitere Videoquellen über den Land Rover Monitor ansehen. Der Anschluss der Rückfahrkamera ist auch möglich und wird auch gesteuert, so dass beim einlegen des Rückwärtsganges das Bild umschaltet!

Original Land Rover Funktionen

Alle Land Rover Anzeigen wie 4x4 Bildschirm bleiben erhalten, da diese Funktionen praktisch in der Headunit hinterlegt sind. Wenn man den original Land Rover Navi-Rechner drinnen lässt, kann man diesen auch weiter nutzen, aber hat man einmal das neue Navi genutzt, will man das alte Land Rover Teil nicht mehr sehen!

Ohne Monitor:

Du hast einen Land Rover ohne Navigation? Kein Problem, es gibt günstige festeinbaubare Monitore - wir beraten gerne.

Interface:

Das Audio-Video-Interface bietet 2 AV-Eingänge über Cinch und einen Eingang zum Anschluß einer Rückfahrkamera mit automatischer Monitorumschaltung.

Damit lassen sich z.B. DVB-T-Fernseh-Empfänger, DVD-Player, Videokamera, Apple iPhone, Apple iPod und Apple iPad anschließen.

Funktionsweise

v.LiNK Video-Einspeiser für Land Rover und Jaguar mit Touch-Screen Navigation Version 1 und Version 1.1 (Menü 2). Zum Anschluss zweier beliebiger Video-Quellen (Nachrüstgeräte z.B. DVD Player, DVB-T Tuner), RGB-Quelle und einer Rückfahrkamera.

Produktfeatures

  • Video-Einspeiser
  • 2 Video-Eingänge für Nachrüstgeräte (z.B. DVD-Player, DVB-T Tuner, .)
  • Integrierter Audio-Switch (keine Audio-Einspeisung)
  • Rückfahrkamera-Video-Eingang
  • Automatische Umschaltung auf Rückfahrkamera-Eingang beim Einlegen des Rückwärtsganges
  • Abstandslinien für Rückfahrkamera aktivierbar
  • RGB-Video-Eingang für After-Market Navigation
  • Bildfreischaltung während der Fahrt (NUR für eingespeistes Video)
  • kompatibel mit Werks-Rückfahrkamera
  • AV-Eingänge PAL/NTSC kompatibel

Wichtig

Nur Video: Das Interface speist NUR Video-Signale in das Infotainment ein. Um Audio-Signale einzuspeisen, kann ein evtl. vorhandener Werks-Audio-AUX-Eingang oder ein FM-Modulator genutzt werden.

Video-Einspeisung: Das eingespeiste Bild ist nur im Kartenmodus der Werks-Navigation sichtbar (auch die automatische Umschaltung auf eine After-Market Rückfahrkamera).

Anschluss: Blaue GVIF Stecker des Fahrzeugs und des Interface müssen abgeschnitten und neu angelötet werden (gegeneinander tauschen). Aber nur bei Navi Version 1 und 2.

PREIS für Disocvery 4 ca. 1.200 Euro

[laststock] => 0 [instock] => 0 [show_price] => 1 [price] => 950,00 [images] => [image] => https://shop.discovery-parts.de/media/image/Navigation-II.jpg [attr1] => [attr2] => LRD34RRS-LP-Navi [attr3] => Navigationscomputer, GPS-Antenne, Navi-Software Europa, Anschlussmaterial [attr4] => Land Rover Discovery 3 neuere Modelle auf Anfrage - Auch Preise sind bei neueren Modellen höher, da eine umfangreichere Anbindung erfolgen muss! [attr5] => Die Montage ist recht aufwändig und sollte nur von erfahrenen Bastlern oder einer Fachwerkstatt erledigt werden! [attr6] => [attr7] => 0 [attr8] => 0 [attr9] => false [attr10] => [attr11] => [attr12] => [attr13] => [attr14] => [attr15] => [attr16] => [attr17] => [attr18] => [attr19] => [attr20] => [other] => )

Nachrüstnavigation Festeinbau Disocvery 3

Nachrüstnavigation:

Wir bieten hier eine komplette Lösung zur Nachrüstung eines modernen Navigationssytems in Land Rover Fahrzeugen an. Das komplette Bundle besteht aus einem Navigationsrechner (Windows CE) + Westeuroparkarte, einem Videointerface und Anschlusskabel für die Touchscreensteuerung.

Warum sollte ich das tun:

Nun es gibt sicher viele Gründe warum man sowas einbauen sollte. Der erste ist sicher der Grund, dass das Hauptnavi im Land Rover kaputt wäre, der Bildschirm aber noch funktioniert. Der original Land Rover Rechner (YIB500080, YIB500110 und weitere Nummern) kostet im Schnitt mindestens 1.700,00 Euro.

Der zweite Grund ist der, dass man einen schönen Festeinbau mag, weil man es leid ist, irgendwelche zwar sehr gute und günstige Lösungen wie TomTom oder das Smartphone zu nutzen, die aber immer mit Kabelgewirr rumhängen und einen das nervt. Du hast immer aktuelle Karten (Land Rover hört derzeit 2012 auf und die Karten hier kosten fast soviel wie ein externes Navi alleine). Da die IGO-Karten über den PC aktualisiert werden können, sind sie immer auf dem neuesten Stand. Oder kaufe schon ab 25 Euro Karten eines Landes, wo Du demnächst hinmöchtest. Es gibt praktisch die ganze Welt auf IGO-Karten. Ganz Europa gibt es schon für rund 90 Euro!

Was es kann:

Das Navi kann fast alles. Die moderne 3D Oberfläche zeigt sogar täuschend echte 3D-Bilder von Gebäuden, man kann sogar noch viele weitere Gebäude dazu laden und sich dann daran orientieren. Wenn man durch eine Stadt fährt, erkennt man am Gebäude oder der Sehenswürdigkeit, wo man sich gerade befindet! Du kannst den Cursor vom Geländewagen, über einen LKW oder gar einem Männchen auf einem fliegenden Teppich auswählen. Wer geübt ist, kann in Photoshop selbst Modelle bauen und einpflegen. Das Gerät kann alle Routenoptionen wie schnell, kurz aber auch grüne Route oder auch auf unbefestigten Straßen navigieren. Es berechnet den Spritverbrauch ebenso wie die Mautgebühren. Die Einstellungsmöglichkeiten lassen sicher keine Wünsche offen. Stelle alle Farben und Ansichten der Menüs auf Deine Bedürfnisse ein. Höhenangaben auf der Karte oder benutzerabhängige Oberfläche, alles einstellbar...

Standalone Navigationsrechner, win ce.net 6.0 CORE CPU: SIRF/AT550, MEM/Flash: 128/64M, Auflösung HD/RGB 800X480. Externer Lautsprecher und GPS-Antenne im Lieferumfang.

Zudem kannst Du an der Navigation über USB Bilddateien oder Musik abspielen oder über das mitgelieferte Interface auch weitere Videoquellen über den Land Rover Monitor ansehen. Der Anschluss der Rückfahrkamera ist auch möglich und wird auch gesteuert, so dass beim einlegen des Rückwärtsganges das Bild umschaltet!

Original Land Rover Funktionen

Alle Land Rover Anzeigen wie 4x4 Bildschirm bleiben erhalten, da diese Funktionen praktisch in der Headunit hinterlegt sind. Wenn man den original Land Rover Navi-Rechner drinnen lässt, kann man diesen auch weiter nutzen, aber hat man einmal das neue Navi genutzt, will man das alte Land Rover Teil nicht mehr sehen!

Ohne Monitor:

Du hast einen Land Rover ohne Navigation? Kein Problem, es gibt günstige festeinbaubare Monitore - wir beraten gerne.

Interface:

Das Audio-Video-Interface bietet 2 AV-Eingänge über Cinch und einen Eingang zum Anschluß einer Rückfahrkamera mit automatischer Monitorumschaltung.

Damit lassen sich z.B. DVB-T-Fernseh-Empfänger, DVD-Player, Videokamera, Apple iPhone, Apple iPod und Apple iPad anschließen.

Funktionsweise

v.LiNK Video-Einspeiser für Land Rover und Jaguar mit Touch-Screen Navigation Version 1 und Version 1.1 (Menü 2). Zum Anschluss zweier beliebiger Video-Quellen (Nachrüstgeräte z.B. DVD Player, DVB-T Tuner), RGB-Quelle und einer Rückfahrkamera.

Produktfeatures

  • Video-Einspeiser
  • 2 Video-Eingänge für Nachrüstgeräte (z.B. DVD-Player, DVB-T Tuner, .)
  • Integrierter Audio-Switch (keine Audio-Einspeisung)
  • Rückfahrkamera-Video-Eingang
  • Automatische Umschaltung auf Rückfahrkamera-Eingang beim Einlegen des Rückwärtsganges
  • Abstandslinien für Rückfahrkamera aktivierbar
  • RGB-Video-Eingang für After-Market Navigation
  • Bildfreischaltung während der Fahrt (NUR für eingespeistes Video)
  • kompatibel mit Werks-Rückfahrkamera
  • AV-Eingänge PAL/NTSC kompatibel

Wichtig

Nur Video: Das Interface speist NUR Video-Signale in das Infotainment ein. Um Audio-Signale einzuspeisen, kann ein evtl. vorhandener Werks-Audio-AUX-Eingang oder ein FM-Modulator genutzt werden.

Video-Einspeisung: Das eingespeiste Bild ist nur im Kartenmodus der Werks-Navigation sichtbar (auch die automatische Umschaltung auf eine After-Market Rückfahrkamera).

Anschluss: Blaue GVIF Stecker des Fahrzeugs und des Interface müssen abgeschnitten und neu angelötet werden (gegeneinander tauschen). Aber nur bei Navi Version 1 und 2.

PREIS für Disocvery 4 ca. 1.200 Euro

Passend für: Land Rover Discovery 3 neuere Modelle auf Anfrage - Auch Preise sind bei neueren Modellen höher, da eine umfangreichere Anbindung erfolgen muss!

DiscoveryParts Teilenummer: LRD34RRS-LP-Navi

Montage: Die Montage ist recht aufwändig und sollte nur von erfahrenen Bastlern oder einer Fachwerkstatt erledigt werden!

Lieferumfang: Navigationscomputer, GPS-Antenne, Navi-Software Europa, Anschlussmaterial

Nachrüstnavigation Festeinbau Disocvery 3

950,00 €
Inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten.

Kaufen