LAZER LAMPS LED-SCHEINWERFER

 

 

Die neuen Hochleistungs-LED-Scheinwerfer von Lazer Lamps zeichnen sich durch eine extreme Helligkeit aus und erfüllen doch die Anforderungen an den legalen und eintragungsfreien Betrieb. Mit den einzigartigen Scheinwerfer der RS-Serie erhäst Du in einem kompakten Gehäuse Fernscheinwerfer, Tagfahrlicht und Positionslicht. Eine bessere und einfachere Nachrüstlösung ist uns nicht bekannt. Wer die Nacht zum Tag machen möchte: der Arbeitsscheinwerfer T-16 hat mit fast 14.000 Lumen eine Helligkeit die ca. 12 Halogen-Scheinwerfer entspricht und leuchtet bis zu 800 Meter weit.

Lazer Lamps-Scheinwerfer werden in Groß-Britannien entwickelt und gefertigt. Einer der Gründe, warum sie von Grund auf perfekt auf die europäischen Zulassungsvorschriften ausgelegt sind. Es werden ausschließlich Komponenten der höchsten Qualitätsstufe verbaut und alle Produkte werden umfangreichen und harten Produkttest bei Einsätzen im Rallye- und Straßenrennsport unterzogen, z.B. bei der Dakar-Rallye und auf dem Nürburgring.

Da man ja bei den meisten Land Rover Discovery 3/4 nicht einfach das Fernlicht vorne irgendwo anklemmen kann, haben wir spezielle Kabelbäume im Angebot.

 

 

LAZER LAMPS ZUBEHÖR

KABELBÄUME

Alle LED-Scheinwerfer haben ein ca. 70 cm langes Anschlusskabel mit Automotive-Stecker. Im Lieferumfang enthalten ist ein dazu passender vorkonfektionierter Stecker mit kurzem Kabel. Du kannst entweder dieses Kabel selbst nach Bedarf verlängern oder vorkonfektionierte Lazer Lamps-Kabelbäume erwerben.

Die Lazer Lamps-Kabelbäume sind in Ausführungen ohne und mit Schalter erhältlich. Bei der Ausführung ohne Schalter werden die LED-Fernscheinwerfer zusammen mit den bereits am Fahrzeug vorhandenen Fernscheinwerfern eingeschalten. Bei der Ausführung mit Schalter können die LED-Fernscheinwerfer per Schalter ein- und ausgeschaltet werden, z.B. bei der Nutzung als Arbeitsscheinwerfer oder zusätzliche Fernscheinwerfer.

Die Kabelbäume sind in Ausführungen für eine, zwei oder vier Scheinwerfer verfügbar. Der Lichtbalken T-16 darf aufgrund seiner Leistung nur an den für einen Scheinwerfer ausgelegten Kabelbaum angeschlossen werden.

Weiterhin sind Verlängerungskabel in einer Länge von 3 m verfügbar.

BEFESTIGUNGSSYSTEME

Die LED-Scheinwerfer werden standardmäßig mit verschiebbaren Zentralbefestigungshaltern ausgeliefert. Das Modell T-16 wird mit zwei, alle anderen mit einem Halter geliefert. Mit diesen Haltern ist eine stehende oder hängende Montage möglich.

Mit dem Seitenbefestigungs-Kit können die Scheinwerfer an zwei L-förmigen Haltern seitlich befestigt werden. Die Halterungen sind aus Aluminium, alle Schrauben aus rostfreiem Edelstahl. Das Kit passt an alle Lazer Lamps-LED-Scheinwerfer der Serie T, ST und RS.

Als dritte Befestigungsoption sind U-förmige Haltebügel für alle Modelle mit 4 oder 8 LEDs verfügbar.

DIEBSTAHLSCHUTZ

Die Anti-Diebstahl-Kits umfassen jeweils vier spezielle Edelstahl-Schrauben mit zwei zugehörigen Bits, um das Abschrauben der LED-Scheinwerfer mit Standard-Werkzeug zu verhindern.

Die Kits bieten keinen 100%-igen Schutz vor Diebstahl, sondern reduzieren lediglich die Gefahr von Gelegenheitsdiebstählen.

LAZER LAMPS PRODUKTINFORMATION

LAZER LAMPS

2010 in Groß-Britannien gegründet, verfolgt Lazer Lamps das Ziel, den Kunden beste Lichttechnologie zu bieten. Bereits heute nutzen viele erfolgreiche Motorsport-Teams die Hochleistungs-LED-Scheinwerfer von Lazer Lamps. Als europäisches Unternehmen kennt Lazer Lamps die Anforderungen an E-zugelassene Scheinwerfer, berücksichtigt diese vom Beginn der Produktentwicklung an und kann deshalb optimale Produkte liefern. Die Produktion der Scheinwerfer erfolgt in Groß-Britannien entsprechend den Qualitätsansprüchen des europäischen und deutschen Markts.

PRODUKTMERKMALE

Vielfältige Befestigungsmöglichkeiten erlauben eine stehende, hängende oder seitliche Montage. Scheinwerfer können mittels Verbinder übereinander montiert werden.

Der weite Eingangsspannungsbereich von 9 bis 32 Volt erlaubt einen Betrieb in Kfz, LKW, Bau- und Landmaschinen.

Hocheffizientes Doppel-Optik-System mit im Vakuum metallbedampften Reflektoren.

Gore-Tex-Membran für Druckausgleich und Abdichtung.

Temperaturgesteuerte elektronische Management.

Made in Britain - In Groß-Britannien entwickelt und hergestellt.

Wasserdicht nach IP67.

3 Jahre Garantie.

TAGFAHRLICHT DER RS-SERIE

Die LED-Scheinwerfer der RS-Serie kombinieren Fernlicht, Tagfahrlicht (Daytime Running Lights, DRL) und Positionslicht in einem kompakten Gehäuse. Die je nach Ausführung 10 oder 20 LEDs des Tagfahrlichts leuchten, sobald die Zündung eingeschaltet ist. Wird das Fahrlicht eingeschaltet, dann werden die LEDs zu Positionslichtern gedimmt.

BEFESTIGUNGSSYSTEM

Die vielfältige Befestigungsmöglichkeiten erlauben standardmäßig eine stehende oder hängende Montage. Das optionale Seitenbefestigungs-Kit bietet eine noch größere Flexibilität bei der Montage. Mittels spezieller Verbinder können mehrere Scheinwerfer übereinander montiert werden.

QUICK-FIT ELEKTRONIK

Seit 2012 müssen alle neu in der EU homologierten Fahrzeuge mit Tagfahrlicht ausgestattet sein. Die RS-Serie umfasst ein Tagfahrlicht, welches beim Einschalten der Scheinwerfer automatisch zu einem Positionslicht gedimmt wird.

Zur Steuerung des Tagfahrlichts muss der LED-Scheinwerfer über ein Relais mit Zündplus verbunden werden. Beim Einschalten der Zündung gehen dann die Tagfahrlichter an. Über eine Verbindung mit den Positions- oder Seitenlichtern werden die LED-Tagfahrlichter automatisch beim Einschalten der Fahrzeugbeleuchtung zu ECE-konformen Positionslichtern gedimmt.

Eine weitere Stromverbindung sorgt dafür, dass beim Einschalten des Fernlichts automatisch die LED-Scheinwerfer mit eingeschalten werden.

ELEKTRONISCHE KOMPONENTEN

Die Lazer LED-Scheinwerfer nutzen einige der fortschrittlichsten LED-Bauteile, die zur Zeit erhältlich sind. Die eingesetzten LEDs haben eine typische optische Effizienz von ca. 100 Lumen / Watt. Eine typische 55 Watt Halogen-Birne hat im Vergleich dazu lediglich eine optische Effizienz von 12 - 14 Lumen / Watt.

Das integrierte thermische Management sorgt zuverlässig dafür, dass eine Überhitzung der LEDs unter allen Betriebsumständen vermieden wird. Hierzu wird bei Bedarf die Leistung der LEDs herunter geregelt und somit eine lange Lebensdauer sichergestellt.

PERFORMANCE

Die Leistungsregelung der LEDs und die temperaturabhängig Steuerung stellen eine maximale Lichtausbeute sicher. Dabei sorgt das elektronische thermische Management dafür, dass die LEDs nicht beschädigt werden oder in ihrer Leistung mit der Zeit abnehmen.

Das Aluminium-Gehäuse wurde auf maximale Wärmeableitung der LEDs hin entwickelt, um eine volle Lichtleistung sicherzustellen. Egal ob beim Trucking in Nord-Skandinavien oder beim Offroaden in den Sanddünen von Saudi-Arabien.

EFFIZIENZ

Die Lichtausbeute von ca. 100 Lumen / Watt einer LED sorgt bei gleicher Helligkeit für einen erheblich geringeren Stromverbrauch als eine Halogen-Lampe mit ihren lediglich ca. 12 - 14 Lumen / Watt. Dies sorgt für eine CO2-Reduktion und bessere Fahrleistungen.