Fahrzeugdiagnose, Konfiguration und Service Rücksteller

Wer professionelle Tools zum Rückstellen des Service-Intervalls, zum Auslesen des Fehlerspeichers, zur Durchführung von Service-Arbeiten und zur Konfiguration und Freischaltungen von Features für einen Land Rover sucht, kommt an einem Anbieter nicht vorbei. Blackbox Solutions bietet die Systeme mit dem größtem Funktionsumfang und mit Features, die Land Rover-Händler ihren Kunden nicht bieten können, z.B. den Freischalten des 4x4-Info-Bildschirms.

Für Werkstätten die ein Gerät für die grundlegenden Service-Arbeiten benötigen, den Fehlerspeicher auslesen und löschen sowie die Service-Intervall-Anzeige zurücksetzen wollen empfiehlt sich aufgrund des günstigen Lizenzmodells nach Fahrzeugtypen das Bearmach HawkEye.

Diagnose- & Konfigurationssystem IIDTool

Mit dem IIDTool von GAP Diagnostic können verschiedene Einstellungen der Fahrzeugkonfiguration von Land Rover Discovery 3, Range Rover Sport oder Range Rover L322 schnell und einfach verändert werden.

Ähnlich zum Blackbox Solution Faultmate MSV-2, können Sie beim IIDTool ebenso umfangreich Programmierungen in der Fahrzeugkonfigurationsdatei (Car Configuration File, CCF) auslesen und verändern. Der Hauptunterschied liegt hier natürlich im günstigen Preis. Aber auch in der etwas komplizierteren bzw. einfacheren Bedienung. Beim IIDTool müssen Sie sich über den kleinen Bildschirm der Instrumenteneinheit im Cockpit, durch sämtliche Menüs klicken, um an den gewünschten Punkt zu gelangen. Aber mit etwas Übung, haben Sie hier schnell den Dreh raus.

Selbstverständlich lassen sich auch die Fehlerspeicher auslesen und löschen. Da das Gerät sehr umfangreiche Möglichkeiten bietet, die wir hier nicht alle auflisten können, schauen Sie sich bitte die unten zum Download zur Verfügung gestellten Bedienungsanleitungen sorgfältig an.

Weiter lassen sich sogar Live Daten vom Fahrzeug wie Turbogeschwindigkeit oder Öltemperaturen anzeigen.

Oder machen Sie auf Knopfdruck Ihren Wagen höher bzw. tiefer. Mit wenigen Handgriffen lässt sich über das IIDTool die Voreinstellung der Luftfedersensoren ändern.



Bedienung

Entweder kaufen sie die Blouetoothe Version und steuern das Diagnosegerät über einen Tablet oder das Smartphone. Oder, die Bedienung ist nur für Fahrzeuge mit den Tasten für den Tempomaten möglich. Aber diese Tasten können leicht nachgerüstet werden! Sie können dann praktisch selbst mit dem IID-Tool den tempomat frei schalten, da die Tasten nach dem Einbau schon funktionieren.

Problem: Es kann sein das: Kunde baut Tempomattasten ein. Da der Tempomat aber nicht in der CCF aktiviert ist, ist der Tastendruck nicht via CAN-Bus an der OBD-Schnittstelle ablesbar. Der Kunde kann das IIDTool deshalb nicht bedienen.

Zur Problemlösung versendet in diesem Fall GAP Diagnostic dem Kunde eine Windows-Anwendung. Per USB-Kabel kann damit das IIDTool ferngesteuert werden und der Kunde kann zunächst den Tempomat aktivieren und dann funktionieren auch die Tasten am Lenkrad. Die Anwendung sieht aus wie die iPhone-Anwendung. Vier Tasten und eine Textzeile. Die Anwendung befindet sich z.Z. noch in der Entwicklung.

Nächstes Problem: Ist die Firmware auf dem IIDTool zu alt, lässt es sich nicht via USB fernsteuern. Dazu muss erst auf dem IIDTool ein Softwareupdate gemacht werden. Das Softwareupdate kann aber nur bei bereits freigeschalteten IIDTools gemacht werden. Zur Freischaltung benötigt man den Unlock Code. Der wird aber nur angezeigt, wenn über die Tempomattasten das Menü des IIDTools abgerufen wird. Und die Tasten gehen ja noch nicht. Also ein Deadlock.

Lösung: Das Problem lässt sich nur zusammen mit GAP Diagnostic lösen indem sie im Einzelfall den Firmwareupdate auch ohne Freischaltung ermöglichen.



Funktionen

Den aktuellen Funktionsumfang für Ihr Fahrzeug können Sie auf der Webseite von GAP Diagnostics abrufen. Regelmässige und kostenlose Softwareupdates erweitern die Funktionalität des IIDTool.



Standheizung

Sie haben einen Range Rover Sport oder Discovery 4 und wollen die Standheizungsfunktion nutzen. Mit dem GAB-IID-Tool können Sie in der Carconfiguration, diese Funktion selbst freischalten! Praktisch für Kunden für die der Weg mach Frankfurt zu weit ist.



Fahrwerk

Sie können mit den IID-Tool selbständig die Höhe des Fahrzeuges, bei Fahrzeugen mit Luftfederung, ändern. Also praktisch den Wagen höher oder tiefer legen oder ihn im Glände bei der Nutzung eines Dachzeltes mehr oder weniger in Waage stellen.



Fahrzeugbindung

Das IIDTool wird bei der ersten Nutzung an die Fahrgestellnummer (VIN) gebunden und ist fortan nur noch für dieses Fahrzeug nutzbar. Eine Erweiterung auf andere Fahrzuge ist möglich. Bitte anfragen.


Passend für: Land Rover Discovery 3 / LR3, Land Rover Discovery 4 / LR4, Range Rover Sport (2005 bis Modelljahr 2013), Range Rover L322 (bis Modelljahr 2009 und nur mit Jaguar-Motor) und nur für Fahrzeuge mit Tempomat geeignet!

Hersteller: GAP Diagnostic

Lieferumfang: 1 IIDTool - USB Anschlußkabel für den PC, kurze Anleitung in englischer Sprache. Die komplette Anleitung in englisch, finden Sie unten zum Download



Anleitungen

Download IIDTool Bedienungs-Anleitung, Land Rover Discovery 3

Informationen vom Hersteller: Das IIDTool nun auch für den Discovery 4

Download IIDTool Bedienungs-Anleitung, Range Rover L322 2002-2005

Wir haben hier nur die gängigen Modelle aufgeführt, weitere Bluetooth Versionen und Fahrzeuge auf Anfrage.

Discovery 3 und Range Rover Sport bis 2009, und Range Rover bis 2009

DiscoveryParts Teilenummer Discovery 3: LRD3-GAP-DA6405

DiscoveryParts Teilenummer Range Rover Sport (2005-2009): LRRRS-GAP-DA6403

DiscoveryParts Teilenummer Range Rover L332 2002-2005 (up to 5A999999): LRRRS-GAP-DA6400

DiscoveryParts Teilenummer Range Rover L332 2005-2009 (from 6A000001): LRRRS-GAP-DA6401

DiscoveryParts Teilenummer Range Rover Sport (2010-2013): LRRRS-GAP-DA6404

DiscoveryParts Teilenummer Discovery 4: LRD4-GAP-DA6406

IIDTool
450,00 €Inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten. Kaufen

Discovery 4 und Range Rover Sport ab 2010

DiscoveryParts Teilenummer Range Rover Sport (2010-2013): LRRRS-GAP-DA6404

DiscoveryParts Teilenummer Discovery 4: LRD4-GAP-DA6406

IIDTool
590,00 €Inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten. Kaufen

Discovery 4 Version mit Bluetooth

DiscoveryParts Teilenummer Discovery 4: LRD4-GAP-DA6406-BT

IIDTool
630,00 €Inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten. Kaufen

Service-Intervall-Resetbox CAN-Mate SRT

Mit dem CAN-Mate SRT kann die Service-Intervall-Anzeige eines Land Rover Discovery 3, Range Rover Sport oder Range Rover L322 schnell und einfach zurückgestellt werden. Dies ist sehr praktisch wenn Sie den Fahrzeugservice selber vornehmen oder von einer Werkstatt durchführen lassen, die das notwendige technische Equipment nicht hat um bei einem Land Rover den Service Interval Indicator zu resetten.

Sie können auch zu einer Land Rover-Werkstatt fahren um die Service-Anzeige zurückstellen zu lassen. Aber dies wird i.d.R. nicht kostenlos erfolgen und ein gern gesehener Kunde werden Sie mit dieser Maßnahme sicherlich auch nicht.

Außerdem ist das Rückstellen Teil des Land Rover-Wartungsplans, hilft Ihnen den nächsten Service nicht zu vergessen und ist hilfreich im Falle von Garantieansprüchen.

Service Intervall Reset ausführen

Schalten Sie die Zündung auf Stellung II und stecken Sie die Reset-Box in die OBD2-Buchse. Diese befindet sich im Fahrerfußraum. Sobald das Modul eingesteckt ist, leuchtet die LED blau. Nach einigen Sekunden wechselt die Farbe auf grün. Das Service Intervall ist nun neu programmiert. Sie können jetzt das Modul wieder abziehen und die Zündung ausschalten. Das wars.

Demovideo

Einstellen des Service-Intervall-Zeitraums

Die Service-Intervall-Anzeige wird nach einer gewissen Anzahl von Tagen oder spätestens nach einer zurückgelegten Wegstrecke aktiviert. Diese ist abhängig vom Land für welches das Fahrzeug ausgeliefert wurde und beträgt 12.000 oder 24.000 km. Der km-Wert ist fest in das Fahrzeug einprogrammiert und kann nicht geändert werden. Ändern lässt sich jedoch die Anzahl der Tage bis zum nächsten Service. Einstellbar sind 90, 182 oder 365 Tage. Ausserdem lässt sich noch eine Vorab-Hinweis auf den demnächst fälligen Service einstellen (30 Tage; 40, 100, 200 oder 250 km).

Über einen Drehschalter am CAN-Mate SRT kann der gewünschte Servivce-Intervall-Zeitraum eingestellt werden. Für Europa gilt üblicherweise die Stellung 5: 365 Tage, Vorwarnung 30 Tage bzw. 40 km vorher. Das km-Intervall ist 24.000 km.

Alternativ kann die Service-Intervall-Anzeige auch komplett deaktiviert werden.

Fahrzeugbindung

Das CAN-Mate SRT ist in zwei Ausführung erhlältlich. Bei der ersten Nutzung der Standardausführung liest das CAN-Mate SRT die Fahrgestellnummer (VIN) aus und ist fortan nur noch für dieses Fahrzeug nutzbar. Ein Rückstellen auf den Auslieferungszustand um die Resetbox mit einem anderen Fahrzeug zu nutzen ist nicht möglich.

Das CAN-Mate SRT Multi Vehicle hat keine Bindung an die Fahrgestellnummer und kann mit beliebig vielen Fahrzeugen genutzt werden.

Passend für: Land Rover Discovery 3 / LR3, Range Rover Sport (bis Modelljahr 2009), Range Rover L322 (bis Modelljahr 2009 und nur mit Jaguar-Motor)

Hersteller: Blackbox Solutions

Sie sind sich nicht sicher, ob die Service-Intervall-Resetbox Ihre Anforderungen erfüllt? Wir senden Ihnen gerne die Anleitung zu.

Lieferumfang: 1 Service-Intervall-Resetbox, Anleitung in deutscher und englischer Sprache

CAN-Mate SRT
74,00 €Inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten. Kaufen

CAN-Mate SRT Multi Vehicle
349,00 €Inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten. Kaufen

Diagnosesystem Faultmate FCR

Das Faultmate FCR wird per Kabel mit der OBD2-Schnittstelle des Land Rovers verbunden und kann alle Fehlercodes auslesen und löschen. Die meisten kostengünstigen OBD2-Diagnosesysteme auf dem Markt können lediglich die für die Abgaseuntersuchung relevanten Daten aus dem Motorsteuerrechner auslesen oder liefern nur nichtssagende Fehlercodes. Nicht so das Faultmate FCR, es wurde speziell für Land Rover-Fahrzeuge entwickelt und kann Fehlercodes aus allen an das CAN Bus-System angeschlossenen Steuerrechnern auslesen, im Klartext anzeigen und auf Wunsch löschen.

Bei einem Land Rover Discovery 3 / LR3 sind dies z.B.:

  • Central Junction Box / BCU Body Control Module
  • ABS / ETC
  • Park Brake Module
  • Ride Level Module (EAS)
  • Active / Dynamic Ride Module
  • Restraints Control Module
  • Transmission Control Module
  • Transfer Box Control Module
  • Rear Differential Control Module
  • Heating Ventilation and AC
  • Fuel Burning Heater
  • Instrument Pack High Line
  • Instrument Pack Low Line
  • Adaptive Front Lighting System
  • Integrated Head Unit (Radio) High Line
  • Integrated Head Unit (Radio) Low Line
  • Audio Amplifier Module
  • Satellite Radio Module
  • LCD / Touch Screen Display (Front Electronics Module)
  • Rear Entertainment Module
  • Traffic Message Channel
  • Television Module
  • Telephone
  • Steering Angle Sensor
  • All Terrain Control Module
  • Cruise Control
  • Parking Distance Control
  • Tyre Pressure Monitor

Das in einem Alugehäuse untergebrachte Diagnosesystem verfügt über ein alphanumerisches Display mit 2 Zeilen zu je 16 Zeichen. Die Bedienung erfolgt über 3 Tasten. Die Bedienoberfläche ist in englischer Sprache. Über einen USB-Anschluß können Software-Updates eingespielt werden.

Demovideo

Nutzen

Bevor Sie ihr Fahrzeug zum Service bringen können Sie prüfen, welche Fehler vorhanden sind und den Händler ggf. darauf ansprechen.

Oft entdecken die Steuerrechner angebliche Fehler die lediglich auf z.B. zu geringe Batteriespannung während des Anlaßvorgangs oder durch schlechte Steckkontakte hervorgerufen werden. In machnem Fällen kann dies dazuführen, dass Fahrzeugfunktionen abgeschalten oder nur eingeschränkt verfügbar sind. Dann kann ein Löschen der Fehlerspeicher helfen das Fahrzeug wieder in den Normalzustand zu vesetzen.

Bleibt das Fahrzeug aufgrund einer Panne liegen, können Sie selbst eine erste Diagnose vornehmen. Insbesondere wenn Sie weit abseits der Zivilisation sind ist das äußerst praktisch. Bei einer Fahrt durch Afrika z.B. sollte das Faultmate FCR zu Ihrer Grundausstattung gehören.

Fahrzeugbindung

Bei der ersten Nutzung liest das Faultmate FCR die Fahrgestellnummer (VIN) aus und ist fortan nur noch für dieses Fahrzeug nutzbar.

Investitionssicherung

Beim Kauf eines neuen Land Rover-Fahrzeugs können Sie das Faultmate FCR gegen eine Gebühr von ca. 30,00 Euro von Blackbox Solutions auf Ihr neues Fahrzeug umprogrammieren lassen. Das geht auch beim Wechsel des Modells, z.B. von einem Discovery 3 auf eine Range Rover. Auch wenn Sie ihr Faultmate FCR verkaufen sollten, kann der neue Eigentümer dieses gegen diese Gebühr umlizenzieren lassen.

Passend für: Land Rover Discovery 3 / LR3, Land Rover Discovery 4 / LR4, Land Rover Freelander 2, Defender Puma, Range Rover Sport, Range Rover P38, Range Rover L322,
Ford Focus 2, Ford C-Max, Ford Mondeo 4, Ford Fiesta 5, Ford Fiesta 6, Ford Fusion 2, Ford Kuga, Ford Transit Connect, Ford Transit Van 6, Ford Transit Van 7

Hersteller: Blackbox Solutions

Beispielkonfiguration Land Rover Discovery 3

Lieferumfang: Faultmate FCR zur Nutzung an genau einem Fahrzeug, OBD2-Anschlußkabel, USB-Anschußkabel (für Softwareupdates und Umlizenzierung)

Land Rover Discovery 3
316,00 €Inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten. Preisangabe unverbindlich. Nur auf Anfrage lieferbar. Kaufen

Für alle anderen Modelle
349,00 €Inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten. Preisangabe unverbindlich. Nur auf Anfrage lieferbar. Kaufen

Sofern für Ihr Fahrzeug verfügbar, empfehlen wir Ihnen anstatt des FCR besser das IIDTool von GAP Diagnostic zu erwerben. Dies kann nicht nur Fehler auslesen, sondern zeigt auch aktuelle Sensordaten des Motors an (z.B. Temperaturen, Drücke), kann das Service-Intervall rücksetzen und auch die Fahrzeugkonfiguration bearbeiten um weitere Funktionen freizuschalten. Zudem haben Sie vollen Zugriff auf die Luftfederung und können ggf. die Weiterfahrt des Fahrzeugs sicherstellen.

Diagnosesystem Nanocom Evolution Discovery II TD5

Das Nanocom Evolution ist das bekannteste Diagnosesystem für Land Rover Defender, Land Rover Discovery II und Range Rover P38. Mit einer Größe von nur 115 * 85 * 30 mm und einem Gewicht von 191 Gramm (ohne Kabel) ist es extrem handlich und sollte auf keiner Fernreise fehlen. Die Bedienung erfolgt per Finger menügesteuert über einen 3,5 Zoll (88 mm) großen Touchscreen. Alternativ kann zur Bedienung auch ein Stift genutzt werden, z.B. für die Eingabe per Bildschirmtastatur.

Mit dem Nanocom Evolution können u.A. Fehlerspeicher ausgelesen und gelöscht, Sensordaten der Steuergeräte und des Motors angezeigt und Fahrzeugparameter programmiert werden. Details können Sie der folgenden Aufstellung entnehmen.

Passend für Land Rover Discovery II mit dem 5-Zylinder Dieselmotor mit 2,5 Liter Hubraum (1999-2004). Im Lieferumfang enthalten sind die Freischaltcodes:

  • NCOM11: Motormanagement, Funktionsumfang
  • NCOM13: Valeo Body Control, Active Cornering Enhancement (ACE), Combined Air Suspension, Slabs ABS, SRS Airbag und Automatikgetriebe GS887, Funktionsumfang

Die Lizenzen sind jeweils gültig für alle Fahrzeuge des speziellen Typs und nicht gebunden an eine Fahrgestellnummer.

Durch den Erwerb zusätzlicher Lizenzen kann das Nanocom Evolution günstig für weitere Modellvarianten und Baureihen erweitert werden, z.B. Land Rover Defender TD4, Land Rover Defender TD5, Land Rover Discovery II TD5, Land Rover Discovery II V8, Range Rover P38 GEMS, Range Rover P38 EDC und Range Rover P38 Motronic. Für den Range Rover P38 ist zusätzlich das Grüne OBD2-Anschlußkabel notwendig.

FAQ - Fragen & Antworten zum Nanocom Evolution

Hersteller: Blackbox Solutions

Hersteller-Teilenummer: NCOM02

DiscoveryParts-Teilenummer: LRD2-Blackbox-NCE.TD5

Lieferumfang: Nanocom Evolution, Lizenz NCOM11, Lizenz NCOM13, Blaues OBD2-Anschlußkabel NCOM21, USB-Kabel

399,00 €Inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten. Kaufen

nanocom Discovery 3 und andere Fahrzeuge

Oben haben Sie sicher schon die Ausführliche Beschreibung zum Blackbox Solution Nanocom gelesen. Hier noch weitere Kits. Immer inkl. Aller Kabel!

Wier funktioniert das nanocom und was kann es? Hier findet ihr umfangreiche Dokumentationen und Anleitung, Videos und PDFs zum Download. GAP Diagnostics

Discovery 3

Das Nanocom für den Land Rover Discovery 3 beinhaltet alle wichtigen Funktionen, die man so bei dem D3 eben benötigt. Umfangreiche Fehlerdiagnose ist selbstverständlich. Aber auch Lenkwinkelkalibrierung oder alles was man benötigt, damit man die Handbremse warten kann. Denn man muss um die Bremsbacken der Handbremse wechseln zu können, die elektronische Bremse in die Wartungsposition bringen. Zudem können Sie während der Fahrt alle Livedaten vom Fahrzeug sehen. Stromstärke der Batterie oder Ladelufttemperatur, nur um mal einen kleinen Überblick zu geben. Weiter und ganz fein, Sie können ganz schnell die Höhe des Luftfederfahrwerkes ändern. Auch pro Rad einzeln, so dass man z.B. beim Campen gerade im Auto schlafen kann.

Land Rover Discovery 3 NCOM40, LRD3-Blackbox-NCE.LR3
478,00 €Inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten. Kaufen

Land Rover Discovery 2 TD5 NCOM02, LRD2-Blackbox-NCE.TD5
399,00 €Inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten. Kaufen

Land Rover Defender TD5 NCOM01, LRDF-Blackbox-NCE.TD5
399,00 €Inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten. Kaufen

Land Rover Defender TD4 und TD2,2 Puma NCOM03, LRDF-Blackbox-NCE.TD4
399,00 €Inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten. Kaufen

Diagnose- & Konfigurationssystem Faultmate MSV-2

Das Faultmate MSV-2 ist das Profisystem von Blackbox Solutions. Es gibt es in zwei Ausführung, NANO ohne Display und EXTREME mit großem vierzeiligem Display mit jeweils 40 Zeichen. Das EXTREME bietet damit zunächst einmal die gleiche Funktionalität wie das Faultmate FCR. Zudem aber:

Fahrzeug-Konfiguration

Seinen vollen Leistungsumfang entfaltet das System aber erst in Verbindung mit der PC-Software Vehicle Explorer. Mit dieser kann z.B. das Fahrzeugkonfigurationsdatei (Car Configuration File, CCF) ausgelesen, geändert und wieder auf das Fahrzeug gespielt werden. Somit können z.B. Einheiten von Kilometer auf Meilen umgestellt werden oder aber auch Funktionen freigeschalten werden, die im Fahrzeug vorhanden sind, aber nicht Bestandteil des erworbenen Fahrzeugniveaus. Dazu gehört z.B. der 4x4-Infoschirm. Die Installation von Zubehör erfordert oft auch das Ändern der CCF-Datei, z.B. bei der Montage einer Anhängerkupplung oder von Zusatzscheinwerfern. Mit dem System können Funktionen freigeschalten werden, die mit den üblichen Diagnosesystemen der Land Rover-Werkstätten nicht möglich sind.

Update der Fahrzeugsoftware

Mit dem Faultmate MSV-2 kann die Firmware der unzähligen Steuergeräte des Discovery aktualisiert und auf den neuesten Stand gebracht werden. Dadurch können Fehler behoben und das Fahrzeug um neue Funktionen erweitert werden.

Als Kunde haben Sie Zugriff auf viele Firmware-Updates.

Fahrzeugwartung

Der Vehicle Explorer unterstützt auch bei der Durchführung von Servicearbeiten. So kann z.B. der Druck aus der Luftfederung abgelassen werden.

Ausführliche Informationen zu den Funktionen des Vehicle Explorers

Lizenzierung

Das Faultmate MSV-2 kann nur für ein Fahrzeug (SV, Single Vehicle), für alle Fahrzeuge einer Baureihe (MV, Multi Vehicle), für mehrere Baureihen oder auch nur für spezielle Steuergeräte lizenziert werden. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot für Ihre speziellen Anforderungen.

Hilfe für Kunden

Support: Ersteinrichtung

Passend für: Land Rover Discovery 3 / LR3, Land Rover Discovery 4 / LR4, Land Rover Discovery 2, Land Rover Freelander 2, Land Rover Freelander, Land Rover Defender, Range Rover Sport, Range Rover L322, Range Rover P38

Hersteller: Blackbox Solutions

Einzellizenz

Lieferumfang: Faultmate MSV-2 Nano (Ausführung ohne Kommunikationsinterface VCI 1), Null-Modem-Kabel, Kommunikationsinterface VCI 2, Softwarepaket Single Vehicle, Netzteil, Netzkabel, VCI-Verlängerungskabel, USB-nach-Seriell-Adapter

Version NANO Land Rover Discovery 3
1.050,00 €Inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten. Kaufen

Version NANO Land Rover Discovery 4
1.100,00 €Inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten. Kaufen

Version NANO Range Rover Sport 2005-2009
1.050,00 €Inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten. Kaufen

Version NANO Range Rover Sport ab 2010
1.100,00 €Inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten. Kaufen

DIY Fahrzeugdiagnose & Konfiguration

Wir haben das Blackbox Solutions-Topgerät, das Faultmate MSV-2 EXTREME mit einer für alle Land Rover Discovery 3 freigeschaltenen Lizenz. Gerne stellen wir Ihnen dies zur Nutzung zur Verfügung.

Damit können Sie den Fehlerspeicher Ihres Discovery auslesen und löschen, die Service Intervall-Anzeige rückstellen, Ihr Fahrzeug nach Ihren Wünschen umkonfigurieren, Ihnen bisher vorenthaltene Funktionen freischalten oder eine Aktualisierung des CCF nach dem Einbau von Zubehörteilen wie z.B. Zusatzscheinwerfer oder einer Anhängerkupplung vornehmen, um diese auch nutzen zu können. Siehe Videos oben.

Passend für: Land Rover Discovery 3 / LR3

ab
59,00 €Inkl. 19% MwSt.. Nur Inhouse möglich. Kaufen